Tempo machen!

Jetzt geht´s los, jetzt geht´s ans Eingemachte! Ich wusste, dass der Tag oder die Tage kommen würden an denen ich merke, dass ich nicht nur „just for fun“ trainiere. Gestern war auch so ein Tag. Der Trainingsplan wünschte sich 1 Stunde Tempotraining. Das ist wichtig, da ich beim VCM ja nicht nur ins Ziel kommen möchte, sondern in einer ganz bestimmten Zeit ins Ziel kommen möchte. So bin ich gestern Abend aus der Ordination raus, rein in die Laufklamotten und ab auf die Piste. Mit Lampe natürlich, sonst seh ich ja nix. Bereits beim Umziehen bemerkte ich diese jede Lust-raubende Müdigkeit, die mir immer wieder ins Ohr flüsterte: „Komm schon Christian, ab auf die Couch, hol dir ein Glas Wein, lass es dir gut gehen, sei mal faul.“ Nix da! Weg da! Raus aus meinem Ohr! So, ja ich muss leider das Wort quälte verwenden, quälte ich mich durch die Trainingseinheit. Die Vorgabe war, neben kurzen lockeren Strecken, 2 x 15min. mit einer Pulsfrequenz zwischen 160 und 170 zu laufen. Da geht was weiter, sag ich euch. Trotz Lampe war es wirklich schwierig, da man bei hohem Tempo nicht selten im Dunkeln rumtappt und auch mal schnell das Gefühl bekommt ins „Leere“ zu laufen. Spaß hat´s gestern keinen gemacht. Sag ich ganz offen. Darf aber auch mal so sein. Morgen wird es bestimmt wieder besser! Lasst euch also keinesfalls aus der Bahn werfen, wenn es manchmal keinen Spaß macht oder nicht so läuft wie ihr es euch vorstellt. Das gehört dazu. Würden wir Enttäuschungen nicht erleben, würden wir nicht wissen wie sich Glück anfühlt! In diesem Sinne sage ich nur: „Keep on runnin!“

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tempo machen!

  1. Ich kann mir dass sehr gut vorstellen, dass es Dir nach einem anstrengenden Arbeitstag, auch nicht immer leicht fällt, Deinen Trainingsplan durchzuziehen.
    Deine Disziplin ist bewundernswert! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s