Es wird…

…spannend! Nur noch 3 Wochen bis zum großen Tag! Dienstag hatte ich eine Rennbesprechung mit Bad Bernie. Das war wirklich spannend. Obwohl ich ja nicht gerade fachfremd bin, habe auch ich es einmal sehr genossen, beraten, an der Hand genommen und angeleitet zu werden. Bernie und ich haben das Renntempo, die Rennstrategie und vor allem das Trink- und Essverhalten während des Marathons besprochen. Wer schon mal einen Marathon gelaufen ist der weiß, dass es von immenser Bedeutung ist wann man was und wie viel isst und trinkt. Deswegen haben wir das ganze Rennen minutiös durchgetaktet. Wenn man in so einer Besprechung sitzt realisiert man wie nah man dem großen Tag kommt. Spannend, alles sehr aufregend. Und ich genieße es, wie ein richtiger Profisportler behandelt zu werden. Ich werde also genau wissen wann was zu tun ist. Mache ich hier Fehler oder verabsäume etwas, so wird das Folgen haben und meinen Erfolg gefährden. Zum jetzigen Zeitpunkt nehme ich die Sache ernster als je zuvor. Ich merke wie sehr ich mich auf den Bewerb fokussiere und genieße die langsam, aber stetig ansteigende Anspannung.
Meinem Knie geht es so lala. Der 26km long jogg gestern ging einigermaßen glimpflich über die Bühne. Es hat hier und da mal wo gezwickt, vom Herzen und von der Muskulatur her hat es sich aber gut angefühlt. Ich habe im Rahmen des Laufes auch meine Peeroton-Power-Gele ausprobiert. Ich vertrage sie gut und schmecken tun sie mir obendrein.
Lukas Hollerer hat sich mein Knie noch mal angesehen und mir Stabilitäts- und Koordinationsübungen gezeigt, die mein Knie entlasten sollen. So mache ich momentan zusätzlich auch noch meine „Turnübungen“, die für mich tatsächlich eine motorische Herausforderung darstellen.
Auch wenn ich mich schon wie ein Rennpferd in der Startbox fühle, weiß ich dass die kommenden Wochen noch genauso wichtig sein werden wie die vergangenen Monate. Jetzt heißt es noch mal richtig Gas geben!
Ich hoffe, dass ihr ebenso euphorisch in euren Vorhaben seid wie ich es bin und wir gemeinsam sagen: „Nichts kann uns jetzt mehr aufhalten!“

Advertisements

Ein Gedanke zu “Es wird…

  1. Christian , Du bist großartig . Ich weiß , das Du das schaffen wirst. Ich freu mich schon , Dich mit Pauken und Trompeten mit Lisa und den Prinzen empfangen zu dürfen. Mein Sport beschränkt sich auf stundenlanges Motorschienen Training , aber sobald ich meine Freigabe habe , werde ich auch mit Dir Gas geben . Auch bei mir wird’s spannend , auf eine andere Weise !! Let’s go for it 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s