DANKE!

Der Mai ist praktisch zu Ende. In genau 6 Wochen findet das 24h-Radrennen in Grieskirchen statt. Aus diesem Grund möchte ich heute schon vorab ein großes DANKE an alle Firmen aussprechen, die mich bei diesem Charity-Projekt unterstützen! Wie bereits mehrfach erwähnt werde ich versuchen innerhalb von 24 Stunden so viele Kilometer wie möglich mit meinem Rennrad zurückzulegen. Für jeden km, den ich fahre zahlen meine Partner-Firmen € 1,- oder 2,-, die dann zur Gänze Menschen mit der Glasknochenkrankheit zugute kommen werden.
Zu diesen großzügigen Unternehmen gehören (in alphabetischer Reihenfolge): „Biogena“, „Dr.Böhm“, „Dr.Schreibers“, „Praxis Dr.Reuter“, „Österreichische Lotterien“, „Teekanne“, „sparx systems“ und „sphinx IT consulting“. Ich denke, dass diesen Unternehmen ein GROSSER APPLAUS gebührt!!! Glaubt mir, ich habe etliche Firmen angeschrieben und sehr viele Absagen bekommen! Deswegen freut es mich umso mehr, dass sich doch einige für die gute Sache begeistern haben lassen.
Mit diesem Wochenende werde ich auch die Gluten-freie Zeit beenden. Für Menschen, die Gluten nicht vertragen gibt es mittlerweile ein wirkliches gutes Angebot. Es ist lange nicht mehr so mühsam wie es noch vor wenigen Jahren war. Es gibt mittlerweile sogar schon Restaurants, die ausschliesslich Gluten-freie Speisen servieren. Wie z.B. das http://www.zumwohl-gastro.com (unbedingt mal ausprobieren). Durch den Verzicht auf Gluten reduziert man automatisch die Kohlenhydrate, was nicht nur sinnvoll ist, sondern bei vielen Menschen auch zu einer Gewichtsabnahme und zur Steigerung des Wohlbefindens führt. Unterm Strich kann man sagen, dass es wohl keine perfekte Pauschal-Diät gibt und jeder seinen Weg der Ernährung suchen und finden sollte.
Im Sommer wartet auf mich auch noch die Paleo-Diät. Mal sehen, ob das „meine Ernährungsform“ wird.
Ich versuche nun noch mal richtig Gas zu geben. Dafür hoffe ich auf schönes Wetter und absolute Beschwerdefreiheit. Die langen Radausfahrten über 100km gehen doch an die Substanz. Mit Sicherheit wird das 24h-Radrennen die grösste Challenge meines Lebens!
Und gerade deswegen stelle ich mich dieser Herausforderung frohen Mutes, voller Motivation und mit erhobenem Haupte 🙂
Los geht´s, ab aufs Rad!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s